Denis Hoeger Caballero Erfahrungen - Selfmade Millionen Club ( Meine Umsätze )


Denis Hoeger Caballero ist wohl einer der bekanntesten Internetunternehmer in Deutschland. Er hat einen YouTube Kanal mit vielen Abonnenten und hat vor allem auch mit seiner Software "FunnelCockpit" für Aufsehen gesorgt.

Sicherlich sind viele von euch schon auf den Selfmade Millionen Club vom Internetunternehmer Denis Hoeger Caballero aufmerksam geworden. Ich habe mich selbst vor 2 Monaten dazu entschieden, mich für den Selfmade Millionen Club zu bewerben, um mit der Hilfe von Denis mein eigenes Business mit Infoprodukten aufzubauen. Ich habe selbst schon ein wenig Erfahrung im Internet, allerdings habe ich bislang lediglich mit Advertising Umsätze generieren können. Aus diesem Grund war es für mich einmal spannend zu wissen, wie man mit digitalen Produkten Umsätze erzielen kann. Wie es geklappt hat und ob ich damit wirklich Geld verdienen konnte, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Wer ist Denis Hoeger Caballero und was ist so besonders am Selfmade Millionen Club?


Viele bekannte Marketer und Unternehmer nutzen seine Software. Ich nutze sie seit 2 Monaten auch selbst und bin echt begeistert, wie einfach man damit seine Marketingprozesse aufsetzen und umsetzen kann. Der Selfmade Millionen Club ist ein exklusives Coachingprogramm vom Denis, mit dem er anderen Menschen beim Aufbau ihres eigenen Onlinebusiness hilft. Das Besondere am Selfmade Millionen Club ist, dass er wirklich persönlich für alle Mitglieder da ist, um sie in der Community zu betreuen und erfolgreich zu machen. Ich selbst schreibe 1x die Woche in die Community und erhalte dort sehr hilfreiche Tipps vom Denis.

Denis ist ein echter Marketing Experte und für mich mit Abstand einer innovativsten Köpfe in Sachen Marketing in Deutschland. Genug geschleimt, kommen wir zu meinen Erfahrungen mit dem Selfmade Millionen Club.

Was für ein Business habe ich mit dem Club aufgebaut?

Als ich Mitglied im Selfmade Millionen Club wurde, habe ich mich durch die zahlreichen Module geklickt und viel wissenswertes erfahren, mit dem ich sofort starten konnte. Zunächst musste ich einen geeigneten Markt finden, mit dem ich in Zukunft Geld verdienen kann. Mit dem Modul "Profitablen Markt finden" erklärt Denis sehr gut, wie man Märkte findet und analysiert, ob diese überhaupt geeignet sind. Ich habe mich schnell für den Markt "Rückenschmerzen" entschieden, weil dort sehr viele Suchanfragen monatlich gestartet werden. Mit den Tricks von Denis habe ich auch Suchbegriffe rausgefunden, die sehr häufig gesucht werden und noch einfacher zu optimieren sind, als das Hauptkeyword "Rückenschmerzen". So bin ich komplett ohne Konkurrenz sehr gut unterwegs.

Ich habe ca. 2 Wochen gebraucht, um mein eigenes Business aufzubauen und finde es klasse, dass Denis hierbei auch fertige Vorlagen und Hilfsmittel zur Verfügung stellt, damit das ganze noch schneller und einfacher umzusetzen ist. Dann war es Zeit für den schwierigsten Teil, der "Suchmaschinenoptimierung". Ich habe in der Vergangenheit selbst schon oft versucht Projekte im Advertising Bereich per SEO also Suchmaschinenoptimierung aufzubauen, allerdings konnte ich bislang nie wirklich gute Positionen in Google erreichen. Aus diesem Grund bin ich was das Thema "SEO" angeht, sehr skeptisch und eher unmotiviert. Ich muss aber sagen, dass ich erst so richtig verstanden habe, wie SEO wirklich funktioniert, als ich die Videos von Denis zu diesem Thema angesehen habe. Da merkte ich erst einmal wie viele Fehler ich in der Vergangenheit gemacht habe.

Nach dem ich mich komplett an seine Anleitungen gehalten habe und zunächst mit der Suchmaschinenoptimierung durch war, musste ich ca. 4 Tage warten, bis die ersten Besucher auf meine Webseite kamen. Nach dem die ersten Verkäufe zustande kamen, habe ich, wie von Denis empfohlen auch ein Upsell Produkt eingebunden und konnte erstaunliche Fortschritte machen. Ein Kunde der ein Produkt bei mir gekauft hat, hat plötzlich noch weitere Produkte gekauft. So habe ich es geschafft, dass mein erster Monat insgesamt 15.332€ Umsatz generiert hat.

Mit meinen täglichen Einnahmen komme ich im Monat auf über 15.000€!


Wie es für mich jetzt weiter geht?

Ich muss ehrlich sagen, dass mich der Selfmade Millionen Club von Denis Hoeger Caballero sehr überzeugt hat und ich sehr gute Erfahrungen damit sammeln konnte. Auf meinem Plan steht nun weiter, dass ich mein Projekt weiter optimiere, um noch mehr Umsatz zu generieren und freue mich schon auf die nächsten Monate. Ich werde dieses Jahr wahrscheinlich knapp 200.000€ Umsatz generieren und bin echt froh, diese Chance genutzt zu haben.


Wenn jemand von euch auch daran interessiert ist, sich für den Selfmade Millionen Club zu bewerben, dann kann ich das mit gutem Gewissen empfehlen. Ich bin mir sicher, dass auch Anfänger hiermit schnell eigene Umsätze erzielen können, weil alles sehr strukturiert ist und gut erklärt wird.


Ich hoffe, dass ich euch hiermit weiterhelfen konnte und wünsche jedem von euch viel Erfolg auf eurem Weg zum Erfolg!

Tipps&Tricks

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Instagram